Die lange Nacht des Buches

Zur 8. Langen Nacht des Buches in Moabit konnten wir in diesem Jahr zwei ausgezeichnete Autoren präsentieren. Tanja Dückers las zunächst aus „Mein altes West-Berlin: Berliner Orte“ – später gab Horst Bosetzky Einblicke in den „Berliner Filz“. Vielen Dank an die beiden Autoren für Ihr Kommen ins Stadtschloss Moabit und für die tollen Lesungen! Dank auch an den Veranstalter (besonders an Melanie Stiewe) für die Auswahl der Autoren und an das Publikum! Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr!