Nacht der Solidarität

Die Berliner Stadtteilzentren werden in der Nacht der Solidarität Treffpunkte für die ehrenamtlichen Teams sein. Wenn Sie Teil der Nacht der Solidarität sein wollen, melden Sie sich über berlin.de. Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen.

Tag des Guten Lebens Berlin

Der VskA Berlin unterstützt das Projekt Tag des guten Lebens in Berlin. Der Auftakt wird in drei Kiezen in Lichtenberg, Neukölln und Wedding sein: am 7. Juni 2020 werden sie autofrei sein, von den Bürger*innen selbst als Gemeingut regiert. Jede Nachbarschaft wird eigene Konzepte des guten Lebens entwickeln und auf den autofreien Straßen erlebbar umsetzen.

das Recht zur Teilhabe am kulturellen und politischen Leben

Angebote und Aktivitäten inklusiv zu gestalten ist für Stadtteilzentren selbstverständlicher Anspruch, doch nicht immer ist dies möglich.  Die Mehrheit der Stadtteilzentren erfüllt grundlegende Anforderungen an die Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer*innen. Aber auch in Stadtteilzentren stoßen Menschen etwa in den Bereichen Sehen, Hören oder Lernen auf Barrieren. Eine flächendeckende Teilnahme und Teilhabe findet noch nicht statt.
Der VskA Berlin begleitet und berät seit vielen Jahren seine Mitgliedsorganisationen zur inklusiven Weiterentwicklung, vor diesem Hintergrund schlagen wir Maßnahmen vor, die in den Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Land Berlin aufgenommen werden sollen.

Verwaltungsgemeinkosten-Pauschale endlich einführen!

Gute und nachhaltige Nachbarschaftsarbeit erfordert eine solide Verwaltung, die nicht Bleistifte zählt. Wir fordern die Einführung einer Verwaltungsgemeinkosten-Pauschale im Land Berlin und haben heute einen offenen Brief an Finanzsenator Kollatz veröffentlicht.

Aktive Nachbarschaften, lebendige Kieze und stabile Sozialstrukturen sind eine Voraussetzung für Demokratie und Teilhabe. Die Koalition steht deshalb für den örtlich ausgewogenen Ausbau von Stadtteilzentren sowie deren inklusive und kultursensible Weiterentwicklung.

Koalitionsvereinbarung Berlin zwischen SPD, Die Linke und B90/Grüne für die Jahre 2016-2021, S. 90